Meh als Rezäpt

Rezeptideen für deinen Meh als Gmües Ernteanteil

Meh als Rezäpt

Radieschenblatt-Ziegenkäse-Pesto

Heute findet ihr im Depot die Radieschen mit Blättern. Weil es zu schade ist, das gesunde Grünzeug wegzuwerfen, hier ein Feinschmeckertipp vom ehemaligen Hilt-Rezetentwickler, Pascal Haag.

Weitere Rezept-Ideen mit Radieschenblättern findest du hier.

Radieschenblatt-Ziegenkäse-Pesto alla Pascal Haag (Foto: Sarah, 2021)

Radieschenblatt-Ziegenkäse-Pesto

Pascal Haag
Gericht Hauptgericht, Vorspeise
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 2 EL Pinienkerne
  • 100 g Radieschenblätter
  • 15 g Ziegenkäse, gerieben (oder Parmesan)
  • 30 g Ziegenfrischkäse
  • 50 ml Olivenöl
  • Langer Pfeffer, gemörsert (alternativ frischer schwarzer Pfeffer)
  • Salz
  • 500 g Spaghetti

Anleitungen
 

  • Die Pinienkerne ohne Zugabe von Fett goldbraun rösten, kurz abkühlen lassen.
  • Zusammen mit den Radieschenblättern, dem Hart-undFrischkäse sowie dem Olivenöl in einen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer pürieren.
    Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen, abgiessen und mit dem Pesto mischen.

Notizen

Das Pesto kann auch vorbereitet und einige Tage im Kühlschrank gelagert werden. Dafür Pesto in ein luftdicht verschlossenes Glas geben und mit einer Schicht Olivenöl bedecken. Darauf achten, dass das Glas oberhalb der Ölschicht sauber ist.
Keyword Leaf-to-Root, Radieschenblatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating