Meh als Rezäpt

Rezeptideen für deinen Meh als Gmües Ernteanteil

Meh als Rezäpt

Fabias Karottenkraut-Cannelloni

Fabias Canelloni mit Karottenkraut und Thymian-Béchamelsauce (Foto: Sarah, 2021)

Kochen ist für Fabia ein intimer Improvisationsakt, bei dem sie ungern gestört wird und aufs Ganze geht. Lies mehr dazu, wie sich ihre Karottenkraut-Cannelloni zubereiten lassen, was Essen für Fabia bedeutet und wie sie zu meh als gmües gefunden und ihre ersten drei Monate als Gmüesli erlebt hat.

Dankbarkeits-Gyoza aus Gemüse- und Pilzabschnitten

Gyoza, (c) 2021 by Sarah

Zum Ausklang der "Saure-Gurken-Zeit" präsentiere ich eine meiner Winter-Trouvaillen. Ausserdem erfährst du, weshalb ich dankbar für die Erfahrungen bin, die ich während der kargeren Monate bei meh als gmües machen durfte und wie ich der Zero-Waste-Küche verfallen bin. Als kleines Extra: fünf Buchtipps.

Radieschenblatt-Ziegenkäse-Pesto

Radieschenblatt-Ziegenkäse-Pesto alla Pascal Haag (Foto: Sarah, 2021)

Heute findet ihr im Depot die Radieschen mit Blättern. Weil es zu schade ist, das gesunde Grünzeug wegzuwerfen, hier ein Feinschmeckertipp vom ehemaligen Hilt-Rezetentwickler, Pascal Haag.

Brötchen mit Kohlrabiblättern und getrockneten Tomaten

Bei uns zuhause gehen diese Brötchen jeweils sprichwörtlich "weg wie warme Semmeln". Deshalb möchte ich dir dieses Rezept keineswegs vorenthalten.