Meh als Rezäpt

Rezeptideen für deinen Meh als Gmües Ernteanteil

Meh als Rezäpt

Miso Noodle and Koodle Soup

Diese schmackhafte Suppe aus echten und falschen Nudeln wärmt von Innen und eignet sich hervorragend zur Restenverwertung von Kohlgemüse fast jeglicher Art.

Miso Noodle and Koodle Soup

Gericht Suppe
Land & Region Asien

Zutaten
  

  • Bouillon (Gemüse, Huhn oder Dashi)
  • Karotten
  • Silberzwiebeln od. Ishikura-Lauch
  • evtl. Shiitake-Pilze
  • Ramen- oder Soba-Nudeln
  • Miso (etwa 1 gehäufter Esslöffel für 2 Personen)
  • Sojasauce
  • Kohl (Chinakohl, Kabis, Palmkohl oder Wirz)
  • Seidentofu
  • Sesamöl
  • Chilipulver oder -öl und Sesamsamen
  • evtl. kalter Braten oder frisches Ei

Zubereitung
 

  • Bouillon heiss machen, etwas fein geschnittene Karotten, Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und ggf. ein paar Shiitakepilze beifügen
  • Miso zugeben, verrühren bis es sich aufgelöst hat
  • Mit Sojasauce nachwürzen
  • Ramen oder Soba-Nudeln sowie fein in Steifen geschnittenen Kohl (Koodles) zugeben und weich kochen
  • Seidentofu in Würfel geschnitten hinzugeben
  • Mit Sesamöl und Sesamsamen garnieren und dazu grüne Silberzwiebelringe, Chilipulver oder Chiliöl servieren
  • Ggf. in die siedend heisse Suppe drei dünne Scheiben kalten Braten oder ein rohes Ei legen
Keyword Chinakohl, Palmkohl, Restenverwertung, Weisskohl, Wirz